Jump to content
Sign in to follow this  
Anubis-1

Frage zum AGG (Anti Gravity Generator)

Recommended Posts

On 11/8/2020 at 10:09 AM, Anubis-1 said:

wo findet man das  AGG (Anti Gravity Generator) Widget, hast du einen link?

Um das Widget zu aktivieren musst du die Funktion show() aufrufen. Vorher muss der AGG mit Controller (bspw Pilotensitz) verbunden werden. Anschließend den Lua-Editor öffnen (Controller anschauen und Strg+L drücken oder über das Kontextmenü) und den Slot auf der linken Seite in "agg" umbenennen. Kannst dir auch nen andern Namen für den Slot aussuchen, aber dann musst du das folgende Script entsprechend anpassen:

 

-- Zielhöhe in Metern über dem Meeresspiegel
agg.setBaseAltitude(1000)

-- Widget anzeigen lassen
agg.show()

-- AGG einschalten
agg.activate()

 

Dieses Script kannst du ans Ende von unit.start() packen. "unit.start()" heisst links auf "unit" zu klicken und dann in der nächsten Spalte "start()" auszuwählen, wo sich bereits das Initialisationsscript befindet. "unit" ist dabei der Slot (so wie "agg" im Beispiel). Man ruft also quasi die Funktion "start()" im Slot "unit" auf.

 

Zu beachten ist, dass der AGG nicht sofort auf der eingestellten Höhe funktioniert, sofern seine aktuell erreichte Höhe zu sehr von der Zielhöhe abweicht. Die aktuell erreichte (ich nenn es mal) Stabilisationshöhe ändert sich nur mit circa 4m/s - geht also recht langsam. Ich glaub beim ersten Start ist die bei 1000m, aber da ich den AGG im All eingebaut habe und dann oben gewartet hab, bis ich in der AGG-Bubble war, bin ich mir da nicht ganz sicher.

 

Der AGG manipuliert die Schwerkraft auf der aktuellen Stabilisationshöhe - man fällt dann quasi aufwärts oder abwärts - das führt leider auch zu einer recht nervigen Oszillation und es dauert lange, bis das Schiff wirklich still steht. Gut ist aber, dass das Teil sogar dann weiterläuft, wenn man den Pilotensessel verlässt.

 

Mein Script sieht so aus:

AggAltitude = math.floor(core.getAltitude())
agg.setBaseAltitude(AggAltitude)
agg.show()
agg.activate()

Da hole ich mir zuerst die aktuelle Höhe und setze den AGG dann darauf. Der AGG merkt sich auch seine letzte Stabilisationshöhe, sodass man sich ausloggen kann und wenn man wieder in den Sessel klettert, liegt das Schiff stabil auf der aktuellen Höhe.

 

Wenn du die Triebwerke benutzt um umher zu fliegen, dann Vorsicht: falls du dabei zu hoch oder zu tief fliegst und dabei aus der AGG-Bubble raus kommst, dann fällst du wie ein Stein. Ob du in der Bubble bist siehst du an der Gravitationsanzeige - innerhalb der Bubble liegt die immer bei <0.1 g wenn stationär oder sehr dicht dran.

 

Du kannst dir neue Filter, wie bspw system.startAction(option1) anlegen, die du dann standardmäßig mit Alt+1 (option1) bis Alt+9 (option 9) aufrufen kannst, um die Höhe zu verändern. Also bspw mit Alt+1 machst du AggAltitude = AggAltitude +100 und mit Alt+2 dann AggAltitude = AggAltitude -100. Ich hab mir eine Option zum Setzen der Höhe belegt und eine zweite zum ändern des Inkrements, sodass ich nur zwei benötige, um die Höhe um +1, -1, +10, -10, +100, -100, +1000, ... etc zu verändern - die Bedienung ist dann halt nicht ganz so komfortabel, aber dafür lässt sich jeder Wert schnell erreichen :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey @Anubis-1 und @vertex,

 

ich habe eure Beiträge mal aus dem Sammelthread herausgelöst und einen eigenen Thread daraus erstellt, da wir hier noch kein Thema zum AGG haben und es so auch besser von anderen gefunden wird. So vermeiden wir auch im Sammelthread off Topic zu gehen ;) 

 

Sanfte Grüße

Mondlicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...