Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'german'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Starting Zone
    • Rules & Announcements
    • The Arkship Pub
    • Novark's Organization Registry
    • General Discussions
    • Off Topic Discussions
  • Ideas & Gameplay discussions
    • Idea Box
    • The Builder's Corner
    • The Gameplay Mechanics Assembly
    • DevBlog Feedback
  • Fan Art, Fan Fictions & Roleplay
    • Novark Agora
    • Novark Archives
    • Novark Art Gallery

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location:


Interests


backer_title


Alpha 1

Found 17 results

  1. Dear ladies and gentlemen, this offer is for German speaking players only, please respect that: Hallo liebe Mitstreiter! Die Hyperion Corporation ist ein eigenständiger, deutscher Flügel innerhalb der Terran Union. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, gemeinsam, große Bauprojekte im Hauptspiel "Dual Universe" zu realisieren. Mit dem starken Partner TU im Rücken, haben wir die Möglichkeit in wirtschaftlicher, militärischer und infrastruktureller Sicherheit, Projekte zu erforschen und zu entwickeln. Wenn du also mehr als nur eine Zweckgemeinschaft suchst, dann bist Du bei uns genau richtig! Was bieten wir? Ein freundliches Team deutschsprachiger Spieler, organisiert mit regelmäßigen Sprachmeetings, welche als Gemeinschaft große & spannende Projekte umsetzen möchte. Bei uns kann sich jeder frei entfalten und seiner Kreativität freien Lauf lassen, solange es dem Wohl der Gemeinschaft dient & die Gesetze/Richtlinien der Hyperion Corporation, sowie auch der Terran Union eingehalten werden. Des Weiteren bieten wir Sicherheit und Territorium durch die TU. Dies ist eine Organisation aus bereits über 600 internationalen Spielern, welche 24/7 für uns verfügbar sind. Was suchen wir? Vorallem kreative und baulustige Teamplayer, die eine Gemeinschaft zu schätzen wissen und bereit sind, das Abenteuer "Dual Universe" mit uns zu bestreiten. Du solltest das Spiel "Dual Universe" besitzen oder ein ernsthaftes Kaufinteresse bekundigen. Außerdem wünschen wir uns eine gewisse geistige Reife, Teamfähigkeit und natürlich Spaß am Spielen! Uns ist ein gutes Betriebsklima sehr wichtig. Was ist unser Ziel? Mittelfristig möchten wir, gemeinsam mit der Terranischen Union, eine Heimat aufbauen, um weitere, spannende Projekte voranzutreiben. In mehreren Teams aufgeteilt, realisieren wir Raumschiffe, Stadtkonstrukte und diverse, andere Bauprojekte. Die Möglichkeiten für andere Geschäftszweige sind schier grenzenlos und somit liegt es auch an Dir, welche neuen Ziele wir uns setzen. Langfristig wünschen wir uns, im besten, wirtschaftlichen Idealfall, unseren Membern die monatlichen Kosten für den Serverzugang per Spieleinnahmen bezahlen zu können. Was muss ich tun, um beizutreten? Du kannst dich förmlich auf der DU Communityseite bei uns bewerben, schreibe dazu einen kleinen Text, wer du genau bist. Die bessere Variante: Besuche uns auf unserem Discord und schreib uns persönlich! Die Links findest du weiter unten. Schau dir doch auchmal unseren Trailer an: Ich hoffe, wir konnten Dir einen guten Eindruck von uns übermitteln. Hier sind alle Links, die du benötigst: Unsere Webpräsenz: https://hyperion-corporation.de/ Communityportal: https://community.dualthegame.com/organization/hyperion-corporation-german-deutsch Unser Discord: https://discord.gg/5MMxacV Unser Youtubekanal: https://www.youtube.com/channel/UC675uKYy3LFM5VCv5bkOGwg Wir freuen uns auf dich!
  2. English: The Atlon Colony is a new German-speaking organization with the goal of building an independent democratic society. With an extensive election system we offer everyone the chance to advance as a senator and to decide over the future of the colony. We have a constitutionally and comprehensive manifesto which protects the fundamental rights of every single colonist. Our organization is supported by experienced lawyers and economists, which enables us to build complex state structures coherently. Thus we attach great importance to the separation of powers, which is not to be found so far with any other organization. With us there will be no leadership which unites all power on itself. We seek diplomatic cooperation with civilized organizations that take their own legislation seriously. German: Die Atlon Kolonie ist eine neue deutschsprachige Organisation mit dem Ziel eine unabhängige demokratische Gesellschaft aufzubauen. Mit einem umfangreichen Wahlsystem bieten wir jedem die Chance als Senator aufzusteigen und über die Zukunft der Kolonie mit zu entscheiden. Wir verfügen über ein verfassungsgleiches und umfangreiches Manifest welches die Grundrechte jedes einzelnen Kolonisten schützt. Unsere Organisation wird von erfahrenen Juristen und Ökonomen unterstützt, was uns in die Lage versetzt, komplexe staatliche Strukturen in sich schlüssig aufzubauen. So legen wir besonders großen Wert auf die Gewaltenteilung, was bisher so bei keiner anderen Organisation zu finden ist. Bei uns wird es keine Führung geben die alle Macht auf sich vereint. Wir suchen diplomatische Zusammenarbeit mit zivilisierten Organisationen, die ihre eigene Gesetzgebung ernst nehmen. More Information: www.Atlon-Kolonie.de
  3. English (Translator used) Actually, this TOPIC only affects players who speak the German language. I had the first POST translated into English to show the other one that there is no secret here. I hope that everyone who does not speak German understands that we will only talk in German here. Thanks. Hi Guys, It is about "Sammelbecken". I have kontakt some of you (in which I assume they speak German) in the Comunity portal. Unfortunately, I received very few feedbacks. Since the transmission protocol does not show whether the message was read (a TOPIC "Comunity Forum read-flag" I had opened and it was already clarified by NQ), I would like you to ask me here in the forum briefly indicate if you have no interresse (Ideal with justification) or you did not reach the request. Thank you. German (orginal) Hallo Leute, es geht um "Sammelbecken". Ich habe ein paar von euch (bei denen ich annehme das sie deutsch sprechen) im Comunity-Portal angeschrieben. Leider habe ich nur wenige Rückmeldungen erhalten. Da im Sendeprotokoll nicht ersichtlich ist ob die Nachricht gelesen wurde (ein TOPIC "Comunity-Forum read-flag" hatte ich eröffnet und es wurde von NQ auch schon geklärt), möchte ich euch bitten mir hier im Forum kurz anzuzeigen ob ihr kein Interresse habt (idealerweise mit Begründung) oder euch die Anfrage nicht erreicht hat. Danke. mfG Die Waldfee
  4. Hallo zusammen, wir von Spielerfreunde haben nun auch für - Dual Universe - einen deutschen Community Discord für euch als Anlaufstelle erstellt! Hier erfahrt ihr aktuelle Neuigkeiten von und über Dual Universe, könnt auf unserem Discord nach Mitspielern/Clans/Gilden suchen und euch auch mit anderen Gamern über euer vielleicht neues Lieblingsspiel austrauschen! Wir bieten euch eine profesionelle Anlaufstelle für Probleme aller Art, sowie eine aktive Moderation und Events in naher Zukunft Aber auch eigene Ideen und das aktive Mitwirken sehen wir sehr gerne. Werde heute noch Teil der deutschen Community: https://discord.gg/uBzSZeb
  5. Cyber-Phoenix is a German Org, so this will be a German post. If you'ar not speaking German, a short English introduction is on the Communety hub. You can ask any question, no mather if in English or in German. DEVELOPMENT|KNOWLEDGE|DEPLOYMENT Metadaten: Sprache: Deutsch Komunikation: TS3/Cy-Ph Forum/DU Community Color Code: Red: Management|Blue: Science|Green: "Security" Ursprung: Cyber-Phoenix MGC Wer sind wir? Cyber-Phoenix ist eine zweiseitige Organisation. Auf der einen Seite sind wir eine wissenschaftliche Forschungs-, Entwicklungs- und Produktions-Organisation. Auf der anderen Seite haben wir auch trainierte Kampfeinheiten, welche sowohl zum vertreten unserer Interessen nach außen, als auch zum Schutz im inneren. Dies bietet natürlich auch unseren Mitgliedern differenzierte Möglichkeiten in dem was sie tun können. Unser Ziel ist es eine Etablierte rolle in diesem Universum einzunehmen und unsere Interessen zu vertreten. Dazu gehört auch sich in Angelegenheiten ein zu mischen die gegen unsere Agenda stehen sollten. Mehr Information, wie zb. den RP Hintergrund findet ihr in unserem Forum. Was bieten wir? Wir bieten eine Strukturierte Umgebung für die verschiedensten Spieler, so wie eine gute Grundlage für RP. Bei uns stehen euch viele Möglichkeiten offen, die verschiedensten Aufgaben, oder sogar Führungspositionen zu übernehmen. Zudem natürlich eine freundliche Deutschsprachige Spieler Gemeinschaft ^^ Wo kommen wir her? Cyber-Phoenix ist ursprünglich ein kleiner Deutscher MultiGamingClan. Dieser ist jedoch unabhängig von der DU Org, so das keinerlei Verpflichtungen für irgendwen bestehen. Jedoch ist schon eine Grundlage für das Verwalten einer gut Strukturierten Organisation geschaffen. Wir suchen euch! Ihr sprecht Deutsch? Sucht eine Organisation mit vielen Möglichkeiten? Seit RP interessiert? Dann seit ihr bei uns absolut richtig! Wir freuen uns über jeden (freundlichen) Spieler der sich uns anschließt. Schreibt einfache eine kurze Bewerbung im Community Portal, in der ihr erklärt wer ihr seid und warum ihr euch für Cy-Ph interessiert. Links: Community Portal: https://community.dualthegame.com/organization/cyber-phoenix Website: https://cyber-phoenix.com/index.php?dualuniverse/ Forum: https://cyber-phoenix.com/forum/index.php?board/20-dual-universe/ TS3: cyber-phoenix.com
  6. -BiGEdge-

    Die Lore von Dual Universe

    Grüße DU Communiy, Ihr habt euch schon immer gefragt, Wann, wie und wo nochmal Dual Universe spielt? Hier einmal ein Hörspiel...Aber mit Bildern und Videos untermalt
  7. Die Red Dragons, sind eine alteingesessene Truppe aus Spielern von Spacegames. Seit 2013 Diese Organisation symbolisiert die deutsche Community der Red Dragons in Dual Universe und stellt eine Fangemeinde dar. Hier sammeln sich die Fans und Freunde, die die Red Dragons aus verschiedenen Spacegames und anderen Plattformen verfolgen und damit supporten. Gleichzeitig seid Ihr hier herzlich Willkommen und eingeladen, um Dual Universe näher kennen zu lernen und einen Beitrag in das Spiel zu leisten, wenn Ihr die Lust dazu verspürt. Informiert Euch über das Spiel und seht, wie es wächst und gedeiht. Diese Organisation basiert auf der der Hyperion Corporation, dem deutschen Flügel der Terran Union, der größten Organisation in Dual Universe. Hier findet ihr unsere Communitypräsenz: https://community.dualthegame.com/organization/red-dragons#tab-description Vorraussetzung ist, dass ihr der Hyperion beigetreten seid. https://community.dualthegame.com/organization/hyperion-corporation-german-deutsch
  8. Shirosaki

    Shirosaki's Ideen

    Hello, I am german and can only in german explain what exactly I am thinking about. Sorry for not translating this post. (I try to find time to try to translate it) Ideen tauchen bei mir hier und da auf. Ich fange mal an, aber das wird noch erweitert und befindet sich nicht im Endstadium. 1. Planeten: a) Es gibt meistens Klasse M Planeten, wo eine Atmosphäre herrscht oder auch nur teilweise. Meine Idee wäre nicht einen ganzen Planeten darzustellen, sondern einen zerbröckelten, gespaltenen und durcheinander gebrachten Planeten in Einzelteilen zu erstellen, so wie man es aus den Drachenjägern kennt: Schwebende Erd- oder Gesteinplattformen, teilweise mit Gebilden und Gebäuden versehen und all das immer noch in der Atmosphäre. Natürlich kann man einen kleinen Planeten in der Größe eines Modes nehmen und Plattformen draufsetzen, dekorieren und einen Mond drumherum schwirren lassen. b ) Orientierung: - Es gibt grüne Marker, die Planetenpositionen anzeigen. Bei Release wird man das Sonnensystem aber verlassen können. Um nicht ins Leere zu fliegen, sollte man einen Marker angezeigt bekommen, der sich von denen der Planeten unterscheidet. Z. B. nicht grün, sondern gelb oder orange und am besten eine andere Form als Marker, um Farbenblinde nicht zu benachteiligen. - Falls die Planeten auf ihrer Umlaufbahn fahren, sollte man zumindest persönliche Initialien (editierbar) oder den Originalnamen (nicht editierbar) des Planeten über der Entfernungsanzeige angezeigt bekommen, da sie ständig ihre Position verändern werden. - Dasselbe betrifft das Drehen der Planeten um die eigene Achse: die Koordinaten sollen an Ort und Stelle des Terrains angeheftet sein und nicht im Raum, sodass der Planet sich dreht und die Koordinate sich permanent verändert. Neu entdeckte Planeten würde ich gerne selber benennen, sofern diese zufällig sind. 2. DLC: Ich hoffe auf kostenlose Erweiterungen, wie z. B. ganz neu eingeführte Sonnensysteme, die unserem sehr ähneln oder ganz und gar keine Ähnlichkeit mit unserem haben. Ein Meteoritenring, wie in unserem Sonnensystem zwischen Mars und Saturn, wo alle Millionen Meteoriten einnehmbar sind wäre cool. Saturnringe sollten materiell sein und random Nebel im Weltraum versperren einem komplett die Sicht und wahren Geheimnisse für Entdecker (Planeten, Monde, Raumstationen, andere mysteriöse Gebilde, ...) 3. Galaxien: Ob es nur eine geben wird oder mehrere, bleibt anzuwarten. Aber zum Thema Sonnensysteme möchte ich vorschlagen, dass ein Sonnensystem (wie bei #LongJourneyHome ) mal auch zwei Sonnen besitzen kann, die beide unabhängig voneinander von verschieden vielen Planeten umkreist werden und die Arten und Größen der Sonnen und Planeten variabel ist. Die Marker zu den Sonnensystemen sollten auf die Größte Sonne im jeweiligen Sonnensystem zeigen. 4. Fortbewegung: Bei den 100su/h sollte es nicht bleiben (bitte). Dass mindestens 500su/h von normalen (zumindest den größeren Space-Triebwerken) geleistet werden, ist wünschenswert. Um zwischen Sonnensystemen zu reisen, sind FTL-Triebwerke notwendig, die nicht größer als die L-Space-Triebwerke sein sollten. Diese sollten Geschwindigkeiten von 18.000.000km/h betragen (900su/36s = 25su/s). Eine kurzzeitige Zündung der FTL-Triebwerke ist wünschenswert, um kurzzeitig im Notfall in paar Sekunden von einem zum anderen Planeten zu gelangen. Stargates wären auch eine Möglichkeit, aber es würde zu lange dauern, um ein anderes Sonnensystem aufzusuchen, um ein Stargate zu platzieren. Es sei denn es gibt FTL und Stargates. Beides geht. Das wars fürs Erste.
  9. Hallo zusammen! Ich hätte ein paar fragen und da mein Englisch sehr mangelhaft ist, hoffe ich das es ein paar Member/Admins gibt die Deutsch beherrschen. Also: 1. Wenn ich vor zB einer Fremden Basis,Haus etc stehe, kann ich dann in den Baumodus wechseln und sein Eigentum einfach abbauen/Zerstören? Wäre wirklich frustrierend sowas. 2. Wenn ich Resourcen sammel, kann ich etwas gegen diebstahl tun? Also,sind die sachen im "Haus" sicher? kann man abschließen oder ähnliches? 3. Was passiert wenn ich sterbe? Zufäller spawn punkt? Spawn selber setzten? besitz ganz weg oder nur zum teil, usw?! 4. Was ist wenn man auf andere Spieler trifft die gar kein englisch können? die aber "ärger" machen wollen? Keine verhandlungen möglich, keine möglichkeit herauszufinden wer die sind etc. gibt es da eine Idee,oder zumindest möglichkeiten sich zu "rächen". ^^ 5.Auf welchen sprachen wird das Spiel erscheinen? Welche gibt es schon ab der Alpha/Beta (könnte schwer für mich werden,wenn es nur englisch ist,da es ja sehr komplex ist) 6. Voice oder Text Chat? 7. Wird es banken oder versicherungen geben,die eine art "eigentumssicherung" ermöglichen? Das war es soweit erst einmal. Gruß, PhyZx
  10. > READ THIS POST IN ENGLISH OR IN FRENCH < Eisengrind Info Update #2 Themen: Die Kooperative - Umbenennung und Forenupgrade New Berlin Eisengrind Nützliche Links 1. Die Kooperative [OORP] Was íst die Kooperative? Die Kooperative ist eine auf den Grundwerten von Freiheit und Gleichheit beruhende faire und zwanglose Gemeinschaft von deutschsprachigen Spielern und Organisationen. Teilnehmer gehen keine Mitgliedschaft im klassischen Clanverständnis ein. Die Kooperative ist ein Anlaufpunkt für vielschichtige deutschsprachige Bekanntschaften, egal ob es diplomatische, geschäftliche oder einfach nur freundschaftliche Kontakte sind. Nichts muss, alles kann ist das Motto! Die Koalition heißt jetzt die Kooperative Die Koalition war der erste Name mit der wir unsere Idee vorgestellt haben. Das war uns jedoch zu konkret und da wir eine kooperative aber zwanlose Gemeinschaft sind, die nur da zusammen agiert, wo jeder einen Sinn sieht, lag die Bezeichnung Kooperative nahe. Der Artikel “Die” gehört mit dazu und ist für englischsprachige vielleicht erstmal irritierend, aber einfach zu merken. Umzug auf bessere Forensoftware Auf der neuen Plattform http://dual.eisengrind.de werden in Zukunft Nachrichten, Handelsangebote oder einfach nur Klatsch und Tratsch ausgetauscht. Für alle bisherigen Teilnehmer: Leider ist durch den Umzug eine Neuregistrierung notwendig. Seitdem Umzug auf die neue Plattform sind einige Features hinzugekommen. Mehr Informationen darüber sind hier zu finden: eisengrind.de/forum/index.php?thread/99-umzug-die-kooperative-zieht-ins-neue-forum/ Hinweis: Wer ausschließlich nur Dual Universe Inhalte sehen möchte, soll bei der Registrierung den Haken bei “Dual Universe - Die Kooperative” setzen und nicht bei “Eisengrind Life” (anderes Spiel). 2. New Berlin [RP] Die Eisengrind Group als modernes Dienstleistungsunternehmen mit Ausrichtung auf den gesamten intergalaktischen Handel betreibt über die Eisengrind Real Estate den Marktführer bei Verwaltung, Verkauf und Betrieb von freien Immobilien. Wir sind Ihr Partner wenn es um den Erwerb von Baugrundstücken, Wohn - und Gewerbegrundstücken und den dazugehörigen Bauten geht. Wir waren es, die den BER im Jahre 2528 doch noch durch einen vollständigen Neubau an den Start gebracht haben und das nach nur dreijähriger Bauzeit. Wir bieten Ihnen Finanzierungsmodelle, die für jeden Geldbeutel das passende Konzept bereithalten. Vom schlüsselfertigen Einfamilienhaus für die wichtigsten Menschen in ihrem Leben bis zum intergalaktischen Raumhafen, wir bieten von Planung über Projektion, Finanzierung und Bauleitung bis hin zum fertigen Objekt die ganze Bandbreite der erforderlichen Dienstleistungen. In diesem Expose wollen wir ihnen exklusiv lebenslange und kostenfreie Baugrundstücke zur freien Verfügung auf dem Heimatplaneten Alioth anbieten. Sie haben uns richtig verstanden, Sie bekommen kostenfreie Baugrundstücke. Das Projekt New Berlin geht dabei auf den großartigen Architekten Mohammed Manfred Lee zurück, der einst die Pläne des neuen Berlins gezeichnet und vorgestellt hat. Die Architektur folgt dabei klar formalen Linien und ist vor allem funktional, mit dem Ziel die Adressierungen der Grundstücke mit der Erden-Uhr zu visualisieren. Zum Gedenken an die alten Zeiten bewegen wir uns noch heute räumlich in ihr. Die Süddeutsche nannte Lees Entwurf, der den Architekturpreis der Eisengrind Group gewann: “ein herausragendes Mahnmal an Vergänglichkeit und neuer Hoffnung!” Sichern Sie sich heute noch ihr exklusives Grundstück auf Alioth mit Fußnähe zum Arkship, indem Sie sich als Unterstützer von New Berlin verpflichten. Wir suchen viele starke und fleißige Hände die uns direkt nach der Landung des Arkships bei der Herstellung einer Territory Control Unit helfen. Unser Ziel ist es, New Berlin so nah wie möglich am Arkship zu errichten. Ihr Fleiß entscheidet mit darüber wie nah Ihr Grundstück am Arkship liegt. Jeder Unterstützer von New Berlin erhält ein Wohngrundstück von 256m² im Gebiet LVL B, plus je nach Leistungen extra Fläche für sich, seine Orga oder einfach zum Weitervermieten. Sie erhalten zusätzlich ein Zertifikat welches Sie als Eigentümer des Grundstückes ausweist. Als Unterstützer der deutschsprachigen Plattform “Die Kooperative” werden Grundstücke für gemeinnützige Einrichtungen bereitgestellt, welche von “Die Kooperative” Teilnehmern und Anwohnern genutzt werden können. Jetzt einfach auf dual.eisengrind.de registrieren und unter eisengrind.de/index.php?user-group-apply/60 als New Berlin Unterstützer eintragen. Hinweis: Seitens der Betreiber des Arkship bestehen angeblich Ideen Territorien auf Alioth mit einer allgemeinen Quanta-Steuer zu belegen. Falls dies eintreffen sollte werden die Lasten mit einem fairen Verteilungsschlüssel gemeinsam getragen. Wieso New Berlin und nicht einfach irgendein anderes X beliebiges Hexagon mit Freunden besiedeln? Freundschaften können zu Ende gehen. Genau so wie man in Organisationen in Ungnade fallen kann. Eine Zwangsenteignung ist dabei stets zu befürchten. Zwischenmenschliche Probleme, Weltanschauung und/oder politische Absichten finden jedoch keinen Platz in der geschäftlichen Beziehung von Client und Eisengrind - sie bleiben daher stets außen vor. Die Reputation und Ideologische Ausrichtung von Eisengrind erlaubt es nicht ihren Klienten unzufrieden zu stellen. Als Bewohner von New Berlin ist man kein Mitglied eines Staates oder einer Organisation. Es wird lediglich die Einhaltung der Netiquette erwartet. 3. Eisengrind [OORP] Eisengrind ist eine Role-Play Community die es sich zum Ziel gemacht hat, allgemeines Rollenspiel in Online Games zu fördern. Unsere Geschichte begann im Umfeld der Arma 3 Life Roleplay Community. Aktuell entwickeln wir eine Mod welche ähnliche Ansätze wie Dual Universe hat, wie zum Beispiel, dass man sich alles craften kann und auf NPC Händler verzichtet wird, genau wie dass jeder Spieler die Geschichte mitgestaltet und es keinen festen Ablauf einer Story gibt. Als kleines Projekt was schon Schwierigkeiten hatte mit diesem vermeintlich anarchistischen Konzept ehrenamtliche Scripter zu finden, freuen wir uns, dass ein so großes Projekt wie Dual Universe die Finanzierung durch hat und diesen Weg konsequent geht. Wir von Eisengrind sehen unsere Aufgabe darin eine Bühne fürs Schauspiel zu bieten, deshalb versuchen wir für die deutschsprachigen Spieler von Dual Universe, Anreize zu schaffen sich in einer Rolle zu probieren. Die Eisengrind Community ist also keine feste Organisation, denn selbst innerhalb der Community spielen die Spieler teilweise gegeneinander. In der Regel findet das Schauspiel auch weniger in der eigenen Gruppe statt, als mehr mit der Interaktion anderer Gruppen oder Personen. Somit ist gerade auch Roleplay das Mittel der Wahl um stilvoll Streitigkeiten auszutragen, ohne persönlich zu werden oder gar Fiktion und Realität zu verwechseln. 4. Nützliche Links Die Kooperative Forum http://dual.eisengrind.de Die Kooperative Discord https://discord.gg/PkaN3th Deutsche Übersetzungen zu Video Tutorials https://goo.gl/bsDrVk Dual Universe Back Story (auf englisch) https://dual-static-web.s3.amazonaws.com/static/pdf/Dual-Universe-English.pdf
  11. This is a German Thread, for a German Focused Organization. An English version of this may follow soon. Cyber-Phoenix - Die Fireborn rekrutieren Hallo meine werten Deutschsprachigen Mit-Arker, in folgenden möchte ich euch einen Kurzen überblick über Cyber-Phoenix geben, und hoffe evtl. das Interesse des ein oder anderen wecken zu können. Cyber-Phoenix Entwicklung|Wissen|Einsatz Metadaten: Sprachen: Deutsch(Fokussiert)/English Lokalisation: Global Kommunikation: TS3/Cy-Ph Forum/DU Community Farbcode: Management | Wissenschaft | Sicherheit Geschichte: Unseren RP Hintergrund findet ihr hier ! Wer sind wir: Wir sind eine Organisation mit Fokus auf Entwicklung und paramilitärischen Einsatz. Wir handel wo wir es für Nötig halten oder wir Wege sehen unsere Ziel zu verfolgen. Jedoch sind nicht all unsere Handlungen offensichtlich, Mansches bleibt besser im Schatten. Wir wollen großes erreichen, uns einen Namen in DU machen und (vor allem durch RP) viele Verbindungen knüpfen. Unser Ziel ist es Technischen Fortschritt zu erreichen und wissen zu sammeln. Zudem sind wir Militärisch ausgerüstet und trainiert und so auch wenn es physikalische Probleme gib stehts bereit. Daher unser drei Leitbegriffe: Entwicklung ist ein mächtiges Werkzeug um stehts einen schritt voraus zu sein. Wissen ist Macht. Die Richtigen Information können wenige, vielen überlegen machen. Einsatz kann Gerechtigkeit herstellen, oder den Gegner ausschalten und so die Zukunft verbessern. Wie sind wir aufgebaut: Unser Finaler Aufbau ist grob geplant, natürlich kann sich dies jedoch noch ändern, da wir schauen müssen wie Groß wir tatsächlich werden können und in wie fern dies in DU umsetzbar wird. Der aktuelle Plan ist der Aufbau von zwei Parallelen Strukturen: Wissenschaftliche Struktur Paramilitärische Struktur Die Grund Idee ist das jedes Mitglied eine Rolle in beiden Strukturen hat, diese jedoch auch neutral sein können. So haben Spieler die Möglichkeit sich entweder nur auf eins zu fokussieren, oder auch ihre Rolle in beidem zu spielen, sofern sie sich damit nicht übernehmen. Dies soll Spielern die Möglichkeit geben eine möglich Diverses Spielerlebnis haben zu können. Der grobe Plan für diese Struktur ist aktuell: Vor allem zu beginn wird diese System wahrscheinlich noch nicht aufgehen, daher wird sich zu Anfang wahrscheinlich eine etwas komprimierte, fluide Variante durchsetzen. Zudem ist ein ID System geplant, welches jedoch aktuell noch überarbeitet wird. Wir suchen DICH!: Du hast Interesse dich einer Organisation an zu schlissen in der Du Deutschsprachige Mitspieler findest? Dann komm zu uns, wir bieten dir eine Community mit Einsatz. Wir wollen etwas erreichen und du kannst Teil davon sein. Was du mitbringen solltest? Vor allem Spaß am Spiel und Interesse an RolePlay. Ansonsten Interesse und Enthusiasmus etwas Aufzubauen Wir freuen uns schon auf dich Falls du Interesse hast Melde dich hier im Forum, oder schreibe eine kurze Bewerbung in der DU Community Evtl Pläne für die Zukunft: Ein Bündnis aus Organisation gründen/beitreten Eine Zivilisation gründen(evtl auf Basis/in Verbindung mit Punkt eins) Ich hoffe ich konnte euch hiermit einen guten Überblick geben Falls ihr Fragen oder Ideen habt antwortet gerne auf diesen Post, ich werde mich bemühen mich um alles zu kümmern. Ich freu mich über jeden der Interesse an Cy-Ph hat, sei es als Mitglied oder als Verbündeter
  12. > READ THIS POST IN ENGLISH OR IN FRENCH < 1. Kapitel 1 - damals und heute (RP) 2. Kapitel 2 - mehr als 10.000 Jahre später (RP) 3. Was ist eigentlich Eisengrind? (Non-RP) 4. Die deutschsprachige Koalition / Sammelbecken (Non-RP) 5. Rundmail (Non-RP) Roleplay: 1. Kapitel 1 - damals und heute 1915 gründete der damals 23 jährige Student der Metallurgie Eugen Johannes von Eisengrind in den Wirren des ersten Weltkrieges die Guss und Walzwerke Eisengrind GmbH und KG in Oberhausen. Damit legte er ohne es zu ahnen den Grundstein für das heutige weltumspannende Wirtschaftsimperium der Eisengrind Group LLC. Schon früh verstand der junge Eugen es die Möglichkeiten der beginnenden Industrialisierung und ersten vorsichtigen Globalisierung für seine Fabrik zu nutzen. Er setzte dabei ganz auf billige Arbeitskräfte und lieferte in den ersten Jahren Granathülsen an zwölf verschiedene in den Krieg verwickelte Länder. Dabei war er stets darauf bedacht, die Qualität so zu gestalten, dass stets ausreichende Nachfrage bestand. Die ersten zivilen Schritte in den Vereinigten Staaten von Amerika beschritt das junge Unternehmen, nach dem ersten Weltkrieg. Es lieferte die Schienenstränge für die Erneuerung der großen Eisenbahn Ost West Linien. Auf diesen wurden vor allem wichtige Güter wie Schießpulver, Munition, Tabak sowie Alkoholika von einem Ort zum anderen transportiert. Damit hatte Eisengrind einen entscheidenden Einfluß auf den wirtschaftlichen Aufschwung der Staaten. Die schweren Zeiten der Depression und der Prohibition überstand Eisengrind unter anderem durch die Produktion von Alkohol in weit verstreuten kleineren Destillen im amerikanischen Westen, die man zweckmäßigerweise auch gleich selbst produzierte und ebenfalls Vertrieb. In der Zeit des zweiten Weltkrieges setzte Eugen wieder auf das schon bewährte Prinzip der Doppelbelieferung. In den Werken in den Staaten liefen unter anderem M24 Chaffee Panzer vom Band, in Deutschland dagegen unter anderem der legendäre Panzerkraftwagen VI - Tiger. Außerdem fertigte man nach wie vor Artilleriegeschosse und inzwischen hinzugekommen auch 100, 250 und 500 Kilo Fliegerbomben, die ebenfalls auf beiden Kontinenten gefertigt wurden. Eisengrind baute den Flugkörper des Fat Boy für das geheime Manhattan Projekt. Eugens alleiniger Sohn Peter, studierte als erster aus der Familie Rechtswissenschaft in Heidelberg und brachte das Firmenimperium durch die schwere Zeit nach dem zweiten Weltkrieg. Wegen der in seinen Augen skrupellosen Beteiligung von Eisengrind am Atomprogramm und dem Atombombenabwurf auf Hiroshima überwarfen sich sein ältester Sohn und er. Als kriegswichtige Industrie unterlag auch Eisengrind in Deutschland der Entnazifizierung. Anlagen wurden abgebaut und als Reparationen weg geschafft. In Amerika wurden die Anlagen nicht selten als neue Eisengrind Fabriken wieder aufgebaut und von der dortigen Tochter betrieben. Peter engagierte sich stark gegen die Wiederbewaffnung Deutschlands und dem erneuten Aufstellen einer Armee. Er gilt darüber hinaus als Mitdrahtzieher bei den 68er Protesten und war fortan zentrale Figur in der Friedensbewegung. Er verschenkte 50 Prozent und 1 Aktie an den jüdischen Großindustriellen Levi Israel Rothschild um seinen Vater zu demütigen. Levi Rothschild war in den 30er Jahren aus Deutschland vor den Nazis geflohen.Unter Levi Rothschild, der fortan die Mehrheit an dem Konsortium hielt, wandelte sich der Konzern mehr und mehr von einem Industriegiganten hin zu einem Finanz -, Conuslting- und allgemeinem Dienstleistungs - und Medienkonzern. Von der einstigen Stahlindustrie ist faktisch nichts mehr verblieben. Im Rüstungsbereich arbeitet Eisengrind nur noch im Hightech Bereich. Die unter Peter Eisengrind im Jahre 1950 gegründete Wirtschaftskanzlei Dr. Eisengrind und Partner wurde im Jahre 2005 von seinem Sohn Korumpel Odin von Eisengrind übernommen und wird seither von diesem geführt.Die Geschicke des Gesamtkonzern führt seit 1990 Ezra Rothschild, Sohn des Levi Rothschild. Der Konzern unterhält heute weltweit Niederlassungen. So zum Beispiel in Deutschland, den USA, Abramia, Altis, Stratis, Griechenland, Tanoa, Chernarus und vielen anderen Standorten. 2. Kapitel 2 - mehr als 10.000 Jahre später Mitte des dreizehntausendsten Jahrhundert kam mit dem Ark - Schiff auch eine kleine Gruppe nur auf den ersten Blick merkwürdig anmutender Siedler an, welche auf eine große wirtschaftliche und industrielle Tradition zurückblicken konnten. Die Rede ist von den den Gläubigern der Eisengrind Group. Schon wenige Jahre nach dem der unheilvolle Stern entdeckt wurde, begannen die Nationen damit Politik und Wirtschaft effizienter zu gestalten, um die enormen volkswirtschaftlichen, ja, globalen Herausforderungen des Ark - Schiffbaus gerecht zu werden. In vielen Ländern wurden die politischen Systeme umgebaut. Über einen Zeitraum von etwa einhundert Jahren etablierte sich neben den bekannten demokratischen System auch ein weiteres, bei dem die wichtigste Ressource, das Geld zu dem entscheidenden politischen Faktor wurde. In vielen Ländern wurden Werte wie Nationalstolz ersetzt durch die Zugehörigkeit zu Gesellschaften, Fonds oder Unternehmen, die den Schiffbau vorwärts bringen sollten. Multinationale Konzerne, wie die Eisengrind Group konnten sich in der Folge dieser Ereignisse mit ihren Ländereien in den Status eines eigenständigen völkerrechtlich anerkannten Staates manövrieren, den Sitz in der UN natürlich inklusive. Bedeutsam dabei waren vor allem Offshore-Inseln, in denen man zuvor wegen der Steuervorteile und liberaler Politik investiert hatte. Dabei spielte es übrigens traditionell nie eine große Rolle, wie die Firmen in das Eigentum der Insel und den faktischen Besitz des darauf wohnenden Humankapitals kamen - sei es nun im Wege der Zwangsversteigerung, als simpler Kauf oder wie in ganz dunklen Zeiten als Geschenk von Despoten. Bei der Eisengrind Group wird man daher auch nicht Staatsbürger, sondern Gläubiger, sofern man Werte schafft bzw. schaffen könnte. Letzteres gilt allerdings nur für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 16. Lebensjahr, wenn der Sprössling das wehrfähige Alter erreicht. Gläubiger zu sein bedeutet für Eisengrindler mehr, als nur Franchisenehmer zu sein. Gläubiger sein, bedeutet Existenzen zu spenden. Der Gläubigerstatus ist ein heroischer Status und eine spirituell-erleuchtete Geisteshaltung. Gläubiger zu sein, ist Ausdruck allumfassender individueller Verwirklichung, die gleichzeitig das kollektive Allgemeinwohl als Vision verinnerlicht und verkörpert! Die Regierung dieser Group wird gemäß des grundgesetz - und verfassungsgleichen Gesellschaftsvertrag durch den Aufsichtsrat abgebildet. Der Aufsichtsrat wählt den Präsidenten. Das Wahlprozedere ist dabei hochkomplex und dennoch hocheffizient. Je leistungsfähiger der Gläubiger ist, je mehr Stimmkraft besitzt er in den just in time (!) charttechnisch durchgeführten Wahlen und Abstimmungen. Dabei wird die Stimmkraft zu einem politischen Wert und aber auch zu einem Wert mit dem man Handeln kann. Die Gläubiger wählen den Aufsichtsrat, dieser wählt den Präsidenten, der bestimmt die Direktoren, vergleichbar mit Ministern. Es steht in der Verantwortung des Gläubigers, seine Stimmanteile über die favorisierten Politiker für den Aufsichtsrat zu verteilen. Währung der Eisengrind Group ist die Eisenmark. Die frei konvertierbare und dabei überaus erfolgreiche Kryptowährungsvariante des historischen Grinds wächst stetig um einen bestimmten prozentualen Faktor je Tag. Dieser Anteil fließt dem präsidialen Staatsschatz zu, der dem Präsidenten wirtschaftlichen Spielraum bei der Umsetzung der Tagespolitik gibt. >>> Fortsetzung folgt <<< Non-Roleplay: 3. Was ist eigentlich Eisengrind? Aus aktuellem Anlass möchte ich euch das Projekt Eisengrind vorstellen. Unsere Geschichte begann im Umfeld der Arma 3 Life Roleplay Community. Wir machten uns als Wirtschaftskanzlei Eisengrind und Partner einen gefürchteten Namen unter Polizisten und setzten uns für die demokratischen Rechte der Bevölkerung ein. Doch nicht nur die Justiz ist unser Geschäft, nein, zu uns gehört auch ein renommierter Reiseveranstalter, ein Sicherheitsunternehmen, ein Labor für die Entwicklung von Sicherheitskonzepten, der Ableger der National Rifle Association von Abramia und Tanoa (fiktive Inseln), Glückspiel, aber auch Banken und selbst initiierte Staaten und Staatsgebilde. Wir wollen unserer Eisengrind Geschichte, die bisher im Umfeld des Arma 3 Life Roleplay Mod weitestgehend im hier und jetzt erzählt wird, nun ein neues Kapitel hinzufügen, das in der Zukunft spielen soll, im Dual Universum.Unsere Gruppe besteht aktuell aus bis zu zwanzig Leuten, die gemeinsam Roleplay Projekte organisiert und durchführt. Das heisst wir spielen in Dual Univers Rollen und werden das ernst nehmen. Über die ingame Kommunikation sind wir also immer strikt in unseren Rollen unterwegs, in Outgame Kommunikationsformen aber nicht. Man kann da also ganz normal mit uns labern und rumchillen. Role-playing ist nach unserem Verständnis eine Kunstform ähnlich der Schauspielerei, vor allem dem Improvisationstheater das auf virtuellen Bühnen, den Servern durchgeführt wird.Jeder einzelne Spieler und Mitspieler ist für uns ein Künstler. Wir bewerten auch kein Role-playing hinsichtlich seiner Qualität. Für uns gibt es kein gutes und kein schlechtes RP … wir finden jeder Beitrag ist wichtig und gut und oftmals ein wichtiger Entwicklungsschritt in der persönlichen Karriere.Wenn wir uns entscheiden irgendwo länger zu spielen, dann erzählen unsere Figuren immer auch eine langfristig angelegte Geschichte. Im Dual Universe, die von Eisengrind im dreizehntausendsten Jahrhundert mit seinen speziellen Herausforderungen. Aktuell entwickeln wir ein futuristisches Wahlsystem, welches wir testweise auf folgender Googletabelle abbilden. https://goo.gl/J9Upvg Ihr seid natürlich herzlich eingeladen Gläubiger bei Eisengrind zu werden. Frühes Erscheinen, wird mit mehr Stimmanteilen und Eisenmark belohnt ( https://community.dualthegame.com/organization/eisengrind-group/apply ). 4. Die deutschsprachige Koalition / Sammelbecken Falls ihr Eure Loyalität schon vergeben habt, könnt ihr doch mit Eurer Organisation Mitglied in der deutschsprachigen Koalition (dual.eisengrind.de) werden. Kommentar des Koalitionsmitgliedes Huschhusch: “Erfolg, in oder mit einer Gruppe, heißt sich verstehen. Das geht in der Sprache die man am besten beherrscht am einfachsten. Gemeinsame Ziele lassen sich besser und eindeutiger formulieren, diess gilt für Gruppen und für große Organisationen. Daher finde ich, dass alle deutschsprachigen DU-Spieler Ihre Ideen in diesem Forum präsentieren und diskutieren sollten. Schön wäre auch, wenn Ihr euch als deutschsprachige Spieler im "Sammelbecken" eintragen lässt.“ https://community.dualthegame.com/organization/sammelbecken Oder tritt der Steam Gruppe bei um auf dem laufenden zu bleiben: http://steamcommunity.com/groups/dualuniversegerman 5. Rundmail Wenn du von uns die Updates als Rundmail bekommen willst, dann schreibt mich persönlich an und ich nehme euch in den Verteiler mit auf.
  13. Hey Guys, I'm not totally sure if this the right place for this xD If it isn't, I'm sorry... Today, I started a new video series on my German YouTube Channel. I will upload a Video about DU every Friday. The Topics will be different but all kind of informational. The first Video is a basic video that answers the question "What is Dual Universe?" Because it is a German video on a German Channel I will continue in German with specific information. So, nun noch mal etwas genauer: Jeden Freitag kommt ab sofort ein Informationsvideo zu DU auf meinem YouTube Kanal. Die Themen werden recht verschieden sein, sei es ein Deutsches Video zur Lore, zu Gameplay Mechanismen oder auch zur Community. Das erste Video behandelt die Grundlage was DU eigentlich ist und soll für jeden ein Einstig bitten. Für die denen das Video gefällt, ist es denke ich auch gut um das Spiel neuen Leuten zu Zeigen. Ich hoffe es gefällt euch ^^
  14. This Post is about a German MultiGamingClan, searching new members, especially for DU. Because of this, I will continue in German. If there are any Problems or Questions, just ask ^^ Hallo werte Mitarker,Wir von Cyber-Phoenix sind auf der Suche nach neuen Mitgliedern, im besonderen was DU angeht. ^^Cyber-Phoenix ist ein MultiGamingClan gegründet durch Freunde, die schon davor stets zusammen spielten.Wir sind aktuell noch relativ klein und auf der Suche nach mehr netten Leuten, welche Spaß am geselligen Zocken haben und für den ein oder anderen Spaß zu haben sind.Wir sind eher ein "FUN" Clan, auch wenn wir doch auch mal ernster spielen. Allgemein ist es uns sehr wichtig, dass man Spaß zusammen hat. Zurzeit liegt unser Gamefokus auf: -Dual Universe-League of Legends-Playerunknown's Battlegrounds-Trouble in Terrorst Town Wir sind aber auch ansonsten für Spiele zu haben.Unsere Anforderungen an Spieler sind:-Spaß an spielen-Humor-Geistige Reife-Alter 16+Für Kommunikation und Planung haben wir zu dem unser eigenes Forum. Wir freuen uns sehr auf jeden Arker, suchen jedoch Mitglieder die sich nicht nur auf DU beschränken, sondern mit denen man auch anders Spielen kann. Seid ihr interessiert und wollt uns evtl. beitreten oder nur mal vorbei schauen?Kein Problem:Schaut doch einfach mal auf unserem TeamSpeak vorbei:Cyber-Phoenix.comOder schaut auf unsere WebSite vorbei, dort findet ihr auch ein Bewerbungsfomular:http://cyber-phoenix.com/mgc.html
  15. blacko199

    german Organization

    hi suche ne orga die deutsch ist oder wo welch drin sind
  16. Bist du auf der Suche nach einer deutschsprachigen Organisation? Dann nimm dir doch die Zeit und lies diesen Post über Ardisson. Wir würden uns freuen wenn wir dich bald bei uns willkommen heißen dürfen. In Unserer Organisation gibt es für jeden etwas zu tun. Bist du z.B. daran Interessiert deine Mitspieler vor Angriffen anderer Spieler zu verteidigen, dann schließe dich unserem Militär an. Wer lieber Häuser, Gebäude oder sogar Raumschiffe bauen möchte, für den gibt es den Beruf des Architekten und des Ingenieurs. Außerdem gibt es noch die wichtige Aufgabe der Ressourcenbeschaffung, welche, wie der Name schon sagt, dafür sorgt dass die von allen benötigten Rohstoffe immer Verfügbar sind. Oder soll es doch ein Posten im Senat sein? Wie zum Beispiel der des Finanzministers, eines Militärsenators oder einem von vielen weiteren. Unser ganzes System fundiert auf Roleplay, aber auch Spieler die keine Lust auf Roleplay haben oder einfach kein großen Wert darauf legen sind bei uns willkommen. Es gibt neben den üblichen Verhaltensregeln in einer Gemeinschaft keine Verpflichtungen, nur ein sicheres Zuhause. Unser Militär ist in zwei Teile aufgeteilt. Den Soldaten, welche für den Personen gegen Personen-Kampf (PVP) spezialisiert sind und der Marine, deren Marineeinheiten primär beim Kampf in Jägern oder an Bord von anderen Militärischen Schiffen vorzufinden sind. Nachdem Ardisson eine freundliche Organisation ist gibt es viele Tätigkeiten für Militäreinheiten, wenn sie gerade nicht in einen Kampf verwickelt sind. Dazu zählen auch Sicherheitsaufgaben, wie das beschützen des Ressourcenbeschaffungs-Teams auf seinen Touren, für Recht und Ordnung unter Spielern zu sorgen oder unbekannte Gebiete zu Erforschen. Wie bereits oben angedeutet ist der Ingenieur für das Planen und Bauen eines Raumschiffes und dessen Instandhaltung zuständig. Zusätzlich befassen sich unsere Ingenieure auch mit allen Technischen Themen, die für unser gemeinsames Leben anfallen, so zum Beispiel auch die Entwicklung der Verteidigungsanlagen unserer Stadt und auch der Geschütze des Militärs. Ingenieure genießen daher ein sehr großes Ansehen. Der Architektenberuf ähnelt dem des Ingenieuren in seinem Aufgabenbereich, auch hier ist Kreativität und technisches Verständnis gefragt. Ein wesentlicher Unterschied ist, das der Architekt Gebäude und Niederlassungen entwirft und baut. Bei diesen Arbeiten kooperiert ein Architekt auch mit den Ingenieuren. Zum Beispiel für die SmartHome-Integration. Die Aufgaben der Ressourcenbeschaffung ist ein sehr wichtiger Bestandteil unserer Organisation, denn ohne sie könnten keine der großartigen Ideen unserer Ingenieure und Architekten umgesetzt werden. Um die höchste Produktivität zu gewährleisten sind die Squads in einzelne Tätigkeitsbereiche aufgeteilt, jedes Mitglied spezialisiert sich auf einen bestimmten Bereich. Wir hoffen, dass wir Dir einen kleinen Einblick in unser kontinuierlich weiterentwickeltes Konzept geben konnten und Dich von Ardisson überzeugt haben. Über Deine Bewerbung würden wir uns sehr freuen! Ardisson bei DU | Ardisson Website | Procon bei DU Bei Fragen melde dich einfach via Privatnachricht, gerne schicken wir Dir dann die IP von unserem TeamSpeak-Server. philgamer | Villspor
  17. Menschlich

    German orgs or Players

    (Warning - Bad English xD) Hey DU Explorers, I'm Gold since one month and from this Moment I am searching an good German-speaking Organisation. I already thought creating a own Organisation, but I dont know only one German Speaking Player in this Community. So Maybe some German Players here just hide in English orgs ^^ So If you are "German Speaker" and wanna join or create an german Organisation then pm me or write here ^^ Same text in German: Hey Leute! Ich bin nun seit ca. einen Monat Gold Mitglied (Alpha) und seit dem auch auf der Suche nach einer guten deutschsprachigen Organisation. Leider habe ich bis jetzt keine gefunden die auch nur ansatzweise für das Spiel wirklich Interesse Zeigt, also falls du Deutscher/Österreicher/Schweizer oder co. bist, dann schreib mir einfach eine private Nachricht oder hier drunter nen Beitrag ^^ [Gold Founder] Menschlich
×