Jump to content
Sign in to follow this  
vertex

Schiffs(bau)prinzipien für Konstrukteure und Piloten

Recommended Posts

Ich stelle bei mir immer gleich nach dem Starten des Schiffes von "REISEMODUS" (Travel Mode) auf den "FAHRTENREGLER" (Cruise Control) um. Damit ist das Schiff eigentlich recht gut zu bewegen.

Man muss nur daran denken, dass man auf dem Weg ins All dann schnell wieder umschaltet, da man sonst nicht weit kommt ... die Beschleunigung reduziert sich dann wieder bei weniger Atmosphäre.

Und wenn ich dann eine gute Reisegeschwindigkeit habe, stelle ich wieder auf den Fahrtenregler um, da der mit das Bremsen beim Anflug abnimmt. Ich würde nie wieder anders fliegen wollen.

Ich müsste mich nun doch mal mit LUA beschäftigen, damit dieses Umstellen automatisch passiert, wenn ich mich in meinen Sitz setze 😉

Am besten sollte sich dann auch gleich die Programmierschnittstelle aktivieren, da ich es zumindest geschafft habe, die Fahrwerke, Luke und das Licht damit jeweils AN oder AUS zu schalten.

 

Kann mir eigentlich jemand sagen, wie es sich mit den Frachter-Raumschifftriebwerken verhält?

Mir ist der Verbrauch meiner Militär-Triebwerke zu hoch, der T1-Rohstoff für die Atmosphären-Triebwerke ist mir egal, aber für die Raumschifftriebwerke ist es ja nicht gerade wenig.

Die Frachter-Triebwerke haben eine große Verzögerung ... merke ich das beim Verlassen der Atmosphäre? Gerade das "Zuschalten" der Raumtriebwerke wird bei voller Ladung immer wichtiger 😉

 

Im Moment habe ich einen XS-Flieger mit einem M-Container, der dank starker Triebwerke mit über 1000 km/h auch mit voller Ladung fast immer Alioth verlassen kann (ok, wenn ich nur Eisen lade, schafft er es nicht).

Dazu habe ich einen S-Frachter gebaut, der mit 6 L-Militär-Triebwerken bisher schon 700 to. geschafft hat, mehr habe ich noch nicht probiert.

Beide sind für den Flug in der Atmosphäre wie Flugzeuge gebaut und haben Flügel und Stabilisatoren. Leider scheint die Anzeige für das Blockieren noch immer nicht richtig zu funktionieren, da die Teile mal "rot" leuchten und mal nicht. Mal werden sie als teilweise blockiert angezeigt, obwohl der Wert für den Auftrieb sich dann nicht verändert.

So ist es auch mit den Raumbremsen, die sogar dauerhaft rot angezeigt werden, aber alle ihre Leistung haben.

 

Nun will ich mich an ein M-Schiff wagen.

Hat jemand Erfahrung damit, die Flügel und Stabilisatoren unter VOXEL zu "verstecken"?

Funktionieren die dann auch noch?

Oder muss man solche Konstrukte dann völlig anders steuern und ich kann damit nicht mehr so schön über das Wasser gleiten und auf mein Grundstück bzw. meine Hafenrampe zufliegen?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
10 hours ago, CptData said:

So. Schiffchen fliegt nun auch zwischen den Monden. Der Trick war, ein M-Triebwerk als Hauptantrieb draufzuschnallen und zwei zusätzliche S-Flügelpaare als Auftriebsunterstützung (M-Flügel sind die Hauptträger). Hab die Strecke zwischen Sanctuary und Alioth geschafft ohne Crash & Sterbefälle. Also Raumjäger ist einsatztauglich. Aber muss man erstmal drauf kommen - Space Flight ist NIX für Anfänger in dem Spiel. Hat man die Herausforderung erstmal geschafft, ist das ein echtes Achievement, ein echter Meilenstein.

Da kann man schonmal stolz drauf sein :D

Das mit dem LUA Parametern habe ich nicht ganz begriffen. Wo und wie? Mit manuellem Bremsen und dem Wissen, wie sich der Flieger auf dem Boden verhält, ist es inzwischen relativ einfach für mich.

Rechte Maustaste auf den Sitz/die Kontrolleinheit und dann Erweitert -> LUA Parameter bearbeiten. Da nen Haken bei Auto-Roll und OK drücken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...