Jump to content

Dual Universe: Ein Blick Voraus


 Share

Recommended Posts

Hallo, alle zusammen! Ich bin Mark van den Heuvel, vielen von Euch als NQ-Deckard bekannt, ein Mitglied des Produktionsteams hier bei Novaquark.

Zunächst einmal wünsche ich denjenigen unter Euch, die kürzlich ihr neues Jahr gefeiert haben, ein wunderbares neues Jahr und ich freue mich darauf, all Eure Kreationen im Spiel zu sehen. Zu Beginn des Jahres 2023 möchte ich Euch alle darüber informieren, wo wir derzeit mit Dual Universe stehen und was als Nächstes kommt.

Nach dem Start im letzten September haben wir hart daran gearbeitet, noch vorhandene Fehler zu beseitigen und das Balancing zu verbessern. Außerdem wurden die versprochenen digitalen Kickstarter-Belohnungen an unsere Unterstützer ausgegeben.
Wie immer der Fall bei Dual Universe, liegt die Arbeit wie von selbst vor uns, und wir haben viel zu tun und zu verbessern. Eines unserer aktuellen Hauptziele ist es, das Spielerlebnis zu erweitern und einige Features und Qualitätsverbesserungen nachzuholen, insbesondere einige der von unserer Community gewünschten.

Ich möchte Euch einige der geplanten Neuerungen vorstellen, sowohl für die nahe als auch für die fernere Zukunft.

Planeten

Wir haben kürzlich eine neue Version von Talemai veröffentlicht und arbeiten weiter an den anderen Planeten. Nach Überprüfung unserer Fortschritte, haben wir beschlossen, uns zukünftig etwas mehr Zeit zu nehmen, damit sich die neuen Planeten wirklich anders anfühlen, mit neuer Grafik, neuem Terrain und aufregenderen Eigenschaften. Das bedeutet, dass sie in einem langsameren Tempo und möglicherweise in einer anderen Reihenfolge erscheinen werden, als wir es uns vorgestellt hatten. Erwartet in Kürze neue Teaser, Konzeptzeichnungen und weitere Bilder von uns! Soon™

Kampfmissionen

Wir hatten aufgrund von anders liegenden Prioritäten schon früh in der Entwicklung von Dual Universe beschlossen, uns nicht auf ein PvE-Kampfsystem zu konzentrieren. Bei all dem Feedback, das wir seit Beginn des Spiels erhalten haben, ist der PvE-Kampf ein von unserer Community immer wieder gefordertes Feature geblieben. Wir versuchen immer, auf Euer Feedback zu hören, und ich freue mich, ankündigen zu können, dass wir damit begonnen haben, die erste Iteration eines PvE-Kampfsystems in das Spiel zu implementieren!

Die erste Version wird ein PvE-Missionssystem sein, das die Spieler mit ihren Schiffen in den Kampf führt. Die Missionen werden in ihrer Größe und Schwierigkeit skalierbar sein, damit alle Spieler (solo oder als Teil einer größeren Gruppe) daran teilnehmen können.

Wir sind sehr gespannt auf das PvE-Kampf-Feature. Es wird das Gameplay für alle Noveans noch interessanter machen und den Spielern die Möglichkeit geben, die Härte des Weltraumkampfes zu erleben, bevor sie sich in die Schlacht gegen andere Spieler im Dual Universe PvP stürzen.

Wir befinden uns noch in der frühen Entwicklungsphase dieses Features und es wird Zeit brauchen, aber wir freuen uns schon jetzt darauf, Euch zu ermöglichen es in zukünftigen PTS-Sitzungen auszuprobieren. Euer Feedback wird uns bei der Weiterentwicklung des PvE-Kampfes in Dual Universe sehr hilfreich sein.

PvP-Verbesserungen

Nach einer kürzlich stattgefundenen und sehr erfolgreichen Diskussionsrunde mit Mitgliedern unserer PvP-Community sind wir dabei, das gesammelte Feedback und unsere eigenen Daten auszuwerten, um zu entscheiden, welche Änderungen wir vornehmen werden. Wir ziehen in Erwägung, die Wichtigkeit und/oder die Anforderung zu erhöhen, dass erfolgreiche PvP-Schiffsdesigns eine Voxel-Rüstung haben müssen, Wege zu finden, um Schiffs-Setups mit mehreren Besatzungen zu fördern, und möglicherweise die Optionen einzuschränken, Fracht während des Kampfes zu entfernen. Bleibt dran für weitere spannende Entwicklungen im PvP.

 

Konstruktionen der Wettbewerbsgewinner

Vor dem Start des Spiels haben wir einen Wettbewerb veranstaltet, bei dem Spieler ihre eigenen Außenposten und Flitzer entwerfen konnten, und die Gewinner wurden in Dual Universe aufgenommen. Wir arbeiten derzeit daran, die Konstruktionen, welche die Gewinner des Wettbewerbs eingereicht haben, beim schon beim ersten Start des Spiels als Optionen zur Verfügung zu stellen, und wir wollen sie auch im UEF-Shop zum Kauf anbieten. Die Wettbewerbsbeiträge waren originell und beeindruckend. Ich möchte nochmals allen, die teilgenommen haben, gratulieren.

Wartungseinheit

Für die Veröffentlichung von Version 1.2 kurz vor den Feiertagen war eine komplette Überarbeitung der Reparatureinheit geplant. Da die Funktion noch mehr Arbeit benötigte, haben wir beschlossen, ihre Veröffentlichung zu verschieben und sie in das kommende Update 1.3 aufzunehmen. Nach der Fertigstellung wird die Reparatureinheit durch die Wartungseinheit ersetzt, die Konstruktionen mit Schrott reparieren und demontieren kann. Das Zerlegen von Konstrukten ist jedoch die Funktion, an der noch am meisten gearbeitet werden muss, und wir prüfen derzeit, ob diese Funktion in die Version 1.3 aufgenommen werden kann. Sobald diese Funktion hinzugefügt wird, wird es kein Aufwand mehr sein, das letzte Stückchen Voxel in einem Konstrukt zu finden, und es wird die Neugestaltung von Konstruktionen vereinfachen, da die Wartungseinheit diese für Euch abbaut.

Joystick-Unterstützung

Dual Universe verfügt bereits über ein vereinfachtes System zum Anschluss von Joysticks. Diese waren jedoch nie mit dem Lua-System verbunden. Wir werden das ändern und es den Spielern ermöglichen, Analog- und Tasteneingaben von Joysticks, Schubreglern, Pedalen und sogar einfachen Gamepads in Dual Universe festzulegen. Dies wird das Flugerlebnis für Spieler, die keine Lua-Entwickler sind, erheblich verbessern und neue Türen für Lua-Entwickler öffnen, z.B. durch Projekte wie Lua-Arcade-Spiele, benutzerdefinierte Flugkontrollsysteme und andere raffinierte Dinge, die unsere Community entwickelt.

Standard-Lua-Konfiguration

ÜberarbeitungSobald wir die Joystick-Unterstützung hinzugefügt haben, werden wir die Standard-Lua-Skripte, die wir den Spielern zur Verfügung stellen, neu gestalten. Unsere Community hat sich dieses Update schon lange gewünscht, und wir wollen sicherstellen, dass wir es auch liefern. Wir werden eine ganze Reihe von Funktionen und Verbesserungen hinzufügen. Das bedeutet neue Lua-Flugsteuerungssysteme, die Möglichkeit, Widgets ein- und auszuschalten, ohne Lua-Code zu benötigen, und die Integration verschiedener Systeme, die in den aktuellen Steuerungsskripten nicht vollständig gekapselt sind, wie z. B. Anti-Gravitations-Generatoren.

Auftank - Prozess Änderungen

Dies war ein beliebter Wunsch unserer Spieler, und wir überprüfen gerade unsere Optionen, um es Spielern zu ermöglichen, Tanks von einem anderen Element aus aufzutanken. Zurzeit planen wir, einen "Treibstoffeinlass" zu schaffen, der als Stellvertreter für einen einzelnen Treibstofftank fungieren kann. Diese Funktion befindet sich noch in der Planungsphase und kann sich bei eingehender Beschäftigung unsererseits in der Funktionalität noch ändern.


Wie immer danke ich Euch für die Lektüre dieses kurzen Überblicks und das, was auf uns zukommt. Ich hoffe, Ihr habt ein klareres Bild von der Richtung, in die wir Dual Universe bewegen, und ich freue mich darauf, Eure Meinung im Forum zu hören. Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

-Mark (NQ-Deckard)

Link to comment
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...