Jump to content

Ein Blick auf eine interne Diskussion bei Novaquark


Recommended Posts

logo.thumb.jpg.a1ff8b9d713b339db4c2def7a8e6423d.jpg

 


Um unser Vorhaben so transparent wie möglich zu gestalten und Euch bestmöglich zu informieren, möchten wir Euch einen Einblick in die interne Diskussion im Novaquark Team verschaffen, rund um das recht delikate Thema, ob es einen Wipe geben wird oder nicht und in welcher Form dieser stattfinden könnte. 
Die Diskussion hierzu sind zahlreich, da es in diesem Fall keine einfache Antwort gibt und wir alle positiven und negativen Auswirkungen für jedwede mögliche Lösung abwägen müssen. Dabei zu berücksichtigen ist auch die Diskussion, die im Discord und Forum unter Spielern stattgefunden hat – und für einige noch immer stattfindet. Auf der einen Seite gibt es Euch jene Spieler, welche Dual Universe von Anbeginn zur Seite gestanden haben, und wir möchten unser Dankeschön für Eure leidenschaftliche und geduldige Unterstützung erneuern. Auf der anderen Seite sind wir dazu gezwungen, das Spiel auch für neue Spieler attraktiv zu machen.


Bitte beachtet, dass wir mit „neuen Spielern“ nicht nur jene meinen, die gerade erst von Dual Universe gehört haben, sondern auch solche unter den Unterstützern, die weder an der Alpha noch der Beta teilgenommen haben, um dann am fertigen Spiel mit ausgereiften Mechaniken teilnehmen zu können.

 

WELCHE PARAMETER HABEN WIR BERÜCKSICHTIGT?

 

Uns ist bekannt, dass viele Spieler wiederholt eine Antwort zu dieser Frage erbeten haben. Sie ist nun seit mehreren Monaten, wenn nicht sogar seit Beginn der Beta auf dem Tisch. Im Team wurden die vielen Optionen zu dem Thema diskutiert und sind mehrfach neu aufgerollt worden. Hier ein Überblick über die Faktoren zu unseren Überlegungen:

 

  • Ein Reset wäre eine Gelegenheit von der derzeitigen Community unbeliebte Dinge aus dem Spiel zu entfernen, wie zum Beispiel die Schemata. Der beste Weg, dies auf eine saubere Art und Weise durchzuführen, die keine übermäßige Störungen der Spielwirtschaft mit sich bringt, wäre nach einem Reset.
     
  • Viele der Tests und Anpassungen während der Betaphase hatten einen Einfluss auf die Spielwirtschaft und haben dazu geführt, dass einige Spieler auf eine viel schnellere Art als beabsichtigt mit Inhalten wie zum Beispiel dem Missionssystem extrem reich werden konnten (und dies ist verständlich, da es ein normaler Teil des Prozesses für ein in der Entwicklung befindlichen Spiel ist). Allerdings gehört es ebenfalls zum Entwicklungsprozess, einen Reset nach Erreichen von kritischen Meilensteinen durchzuführen. Es ergibt Sinn, die Spielwirtschaft für einen ausgewogenen und gesunden Start zurückzusetzen, nachdem das Spiel stabilisiert und mit mehrere Features versehen wurde.
     
  • Ihr, unsere derzeitigen erfahrenen Spieler habt gegenüber neuen Spielern einen recht großen Vorteil in vielen Bereichen (Spielverständnis, Talentpunkte, Vermögen, Konstrukte im Besitz). Daher gibt es die Notwendigkeit, die Dinge ein wenig auszubalancieren, um der Welle von neuen Spielern, welcher der Community beitreten, eine faire Chance zu geben.
     
  • Wir möchten auch allen neuen Spielern (und jenen unter den frühen Unterstützern, die erst auf eine bestimmte Ausgereiftheit des Spiels gewartet haben) eine Chance für einen guten Start bieten.
     
  • Im Falle eines Resets möchten wir Wege finden, die ermöglichen, dass die Spielveteranen ihre Konstrukte schnell wieder errichten oder behalten können, ohne jedoch die Möglichkeit zu bieten, den Reset und eigentlichen Grund für die Änderung umgehen zu können.
     
  • Einige der Planeten sind derzeit qualitativ nicht in der Form, die das Novaquark Team beabsichtigte. Wir haben diese Meinung auch in der Community wahrnehmen können und daher plant das Entwicklerteam eine Aufbereitung jener Planeten, die diese derzeit noch nicht erhalten haben.

 

 

 

BISHER HABEN WIR EINIGE ALTERNATIVEN IN BETRACHT GEZOGEN, UM DIESE ZIELE ZU ERREICHEN:

 

- Keinerlei Wipe

Pros:

  • Für Langzeit Erbauer und Händler zufriedenstellend

Cons:

  • Nicht zufriedenstellend für Spieler, die das Spiel neu erfahren und mit einer Version des Spiels mit mehr Feinschliff starten wollen.
  • Schemata können nicht korrekt entfernt werden.
  • Planeten können nicht korrekt überarbeitet werden

 

Teilweiser Wipe

bei dem die Ökonomie, aber nicht die Konstrukte zurückgesetzt werden. Dies würde jegliche Spielerkreationen beibehalten, mit Berücksichtigung, dass Spieler keine Ressourcen auf den Konstrukten lagern können, um den Reset der Wirtschaft zu umgehen.

Pros:

  • Für Langezeit-Erbauer teilweise zufriedenstellend

Cons:

  • Extrem kompliziert zu realisieren mit Hinblick auf bekannte Möglichkeiten die Maßnahmen zu umgehen (z. B. die Anhäufung von Ressourcen oder Elementen mit dem Ziel, diese nach dem Reset zu verkaufen)
  • Möglichkeit von bisher unbekannten Schlupflöchern, die den erwünschten gesunden Neustart der Spielwirtschaft verhindern
  • Planeten können nicht korrekt überarbeitet werden
  • Möglicherweise werden alte, verbuggte Konstrukte im Spiel beibehalten

 

Aufteilung in einen „Legacy“ Live und einem neuem Live Server

bei welcher ausschließlich die Blaupausen, welche vor der Eröffnung des neuen Servers erstellt wurden, auf den neuen Live Server übertragen werden

Pros:

  • Verhinderung des Resets, während obig erwähnte andere Probleme überarbeitet werden könnten

Cons:

  • Fügt eine Anzahl von serverseitigen Problemen/Notwendigkeiten hinzu
  • Aufteilung der Community

 

Vollständiger Wipe (mit Ausnahme von Blaupausen) inklusive von Lösungen, die es älteren Spielern ermöglicht, ihre Konstrukte schnell wieder aufbauen zu können

(einige Beispiele der diskutierten Lösungsansätze: Anzahl an Talentpunkten und Quanta zur freien Verfügung, ein Ressourcenmultiplikator Event direkt nach dem Reset, etc.).

Pros:

  • Das Verhindern von Schlupflöchern gegenüber einem teilweisen Reset
  • Effizientester und sauberster Weg, um die Schemata zu entfernen
  • Effizientester und sauberster Weg, um die Planeten zu überarbeiten


Cons:

  •  Einige der diskutierten Möglichkeiten könnten als unfairer Vorteil angesehen werden

 

 

 

Bitte beachtet auch für den Fall, dass wir uns für obig genannte Lösung entscheiden, wir im Zuge dessen für alle Spieler ein verbessertes Blaupausen/Konstruktwerkzeug kurz vor oder unter Umständen sogar früher als die angesprochene Maßnahme dem Spiel hinzufügen würden.

Diese verbesserte Variante würde den Spielern Folgendes erlauben:

- Eine Vorschau des Konstruktes, welches mithilfe einer Blaupause generiert werden soll (dieses Feature sollte mit Athena Veröffentlichung möglich sein)

- Die Möglichkeit, das zu generierend Konstrukt automatisch auf einem schon bestehenden Konstrukt auszurichten (dieses Feature sollte zeitnah nach Athena Veröffentlichung verfügbar sein)

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Obwohl diese Erklärung langwieriger scheint, ist sie nur ein (sehr) kleiner Teil von alldem, was das Novaquark Team bisher zu diesem Thema diskutiert hat. Also bleibt gespannt, und Danke Euch nochmals für Eure Geduld und Unterstützung. Wie bereits erwähnt, wird eine Entscheidung zu dem Thema wohlüberlegt und unter der Berücksichtigung der obig genannten Faktoren getroffen werden.

 

Teilt uns sehr gerne Eure Meinung hier mit!

 

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...